Vorhersage Sachsen

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 16.11.2018, 14.34 Uhr

Ein Hochdruckgebiet über Westrussland führt mit nordöstlicher Strömung mäßig kalte Kontinentalluft heran. FROST: In der Nacht zum Samstag verbreitet leichter Frost bis -4 Grad. STURM: In der Nacht zum Samstag auf dem Fichtelberg Sturmböen bis 75 km/h (Bft 8) aus Südost.

aktuelle Warnkarte

heute

Heute und Samstag meist sonnig, gebietsweise Hochnebel. Nachts Frost.

Heute Nachmittag meist noch heiter und viel Sonnenschein. In der Oberlausitz von Osten her stärkere Wolkenfelder, abends weiter nach Westen ausbreitend. Trocken. Temperaturen zwischen 7 und 9, im Bergland zwischen 2 und 7 Grad. Schwacher Ostwind. In der Nacht zum Samstag zunächst meist hochnebelartig bewölkt und trocken. Ab Mitternacht vor allem im Süden Bewölkungsrückgang. Dann Nebelbildung im Tiefland. Minima zwischen 0 und -3 Grad. Schwacher Wind aus Ost. Auf dem Fichtelberg zunehmend stürmische Böen aus Ost.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Samstag nach Nebelauflösung und Abzug der Hochnebeldecke aus den nördlichen Landesteilen viel Sonne und trocken. Schwacher bis mäßiger Ostwind. Auf dem Fichtelberg stürmische Böen aus Ost. Temperaturmaxima zwischen 3 und 6, am Nordrand des Erzgebirges bis 8 Grad. In der Nacht zum Sonntag zunächst klar, später teils neblig. Kein Niederschlag. Bei schwachem Nordostwind Tiefstwerte zwischen -4 und -7 Grad.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Sonntag nach Nebelauflösung zunächst sonnig, im Tagesverlauf von Nordosten her Bewölkungsverdichtung. Niederschlagsfrei. Schwacher Nordostwind und Temperaturmaxima zwischen 2 und 5 Grad. In der Nacht zum Montag bedeckt und geringer Regen oder Sprühregen, oberhalb von etwa 400 m Schnee. Temperaturrückgang auf 2 bis -2 Grad. Schwacher Wind aus Nordost.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Montag meist stark bewölkt und gelegentlich leichter Regen, im Bergland oberhalb von 400 m etwas Schneefall. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost. Tageshöchsttemperatur zwischen -2 Grad in den Bergen und 5 Grad im Tiefland. In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt, örtlich leichter Niederschlag, im Bergland als Schneegriesel, sonst als Sprühregen. Tiefsttemperatur 1 bis -2, im Bergland bis -5 Grad. Schwacher, im Bergland mäßiger Wind aus Nordost.

3.Tag früh

3.Tag spät