Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 16.11.2018, 14.34 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern verbleibt in den nächsten Tagen unter Hochdruckeinfluss. Mit einer östlichen Strömung fließt allmählich kältere Festlandsluft ein. FROST: In der Nacht zum Sonnabend im Landesinneren örtlich leichter Frost bis -1 Grad wahrscheinlich.

aktuelle Warnkarte

heute

In der Nacht zum Sonnabend örtlich leichter Frost wahrscheinlich.

Heute Nachmittag meist sonnig bei aktuellen Werten zwischen 7 und 10 Grad. Schwacher, an der See mitunter mäßiger Südostwind. In der Nacht zum Sonnabend meist klar, gebietsweise durchziehender Hochnebel. Je nach Bewölkungszustand Temperaturrückgang auf +3 bis -1 Grad, vielerorts leichter Frost in Bodennähe zwischen 0 und -3 Grad. Schwacher Südost- bis Ostwind.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Sonnabend viel Sonnenschein, trocken. Höchsttemperatur 5 bis 8 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar, örtlich Nebelfelder. Ausgangs der Nacht in Vorpommern Aufzug starker Bewölkung. Tiefsttemperatur 0 bis -4 Grad, unmittelbar an der See mit +1 Grad etwas milder. Vor allem auf Brücken Gefahr von Reifglätte. Schwacher Wind, von Ost auf Nordost bis Nord drehend.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Sonntag im Südwesten anfangs noch heiter, sonst rasche Ausbreitung von starker Bewölkung, stellenweise etwas Sprühregen. Höchstwerte 5 bis 8 Grad. Schwacher Nord- bis Nordostwind. An der Küste ab dem Nachmittag zunehmend mäßiger bis frischer Wind mit Windböen, an exponierten Küstenabschnitten mit einer geringen Wahrscheinlichkeit auch stürmische Böen. In der Nacht zum Montag stark bewölkt bis bedeckt, örtlich leichter Regen oder Schneeregen nicht ausgeschlossen. Tiefsttemperatur zwischen 5 und 2 Grad. Schwacher, an der See mäßiger bis frischer Nordostwind. Windböen und einzelne stürmische Böen wahrscheinlich.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Montag wolkig bis stark bewölkt, vor allem an der Ostsee Regenschauer. Höchsttemperatur 4 bis 7 Grad. Im Binnenland schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost bis Ost, an der Küste frischer Wind. Windböen, vereinzelt auch stürmische Böen wahrscheinlich. In der Nacht zum Dienstag wechselnde Bewölkung, vereinzelt Regen- oder Schneeregenschauer. Abkühlung auf +3 bis -1 Grad, erhöhte Glättegefahr! Schwacher, an der See anfangs noch mäßiger Nordost- bis Ostwind. Letzte Windböen wahrscheinlich.

3.Tag früh

3.Tag spät