Vorhersage Niedersachsen und Bremen

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 16.11.2018, 14.34 Uhr

An der Westflanke eines Hochdruckgebiets mit Schwerpunkt über Russland fließt mit einer südöstlichen Strömung allmählich kältere Festlandsluft nach Norddeutschland. NEBEL: In der Nacht zum Sonnabend vor allem im südlichen Niedersachsen gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 Meter. FROST: In der Nacht zum Sonnabend in Südniedersachsen Luftfrost um -1 Grad wahrscheinlich, sonst verbreitet leichter Frost in Bodennähe.

aktuelle Warnkarte

heute

Vielerorts freundlich, kommende Nacht frostig, am Samstag teils heiter, teils Hochnebel, kälter

Heute Nachmittag und Abend gering bewölkt oder klar. Temperaturen zwischen 6 und 8 Grad. Schwacher, an der See auch mäßiger Südostwind. In der Nacht zum Sonnabend klar, von Osten Nebel- oder Hochnebelfelder. Abkühlung auf Werte zwischen -3 Grad im Bergland und +3 Grad an der Küste. Verbreitet Frost in Bodennähe. Schwacher, an der Nordsee auffrischender Südost- bis Ostwind.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Sonnabend gebietsweise Hochnebel, teils auch heiter und trocken. Höchstwerte je nach Sonne bei 4 bis 8 Grad. Schwacher, an der Küste mäßiger bis frischer Wind aus Südost bis Ost. In der Nacht zum Sonntag neben Auflockerungen oft hochnebelartige Bewölkung. Je nach Aufklaren -5 bis 0 Grad, auf den Inseln bei 2 Grad frostfrei. Schwacher, an der See mäßiger Ostwind.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Sonntag neben Nebel und Hochnebel Auflockerungen, ab den Mittagsstunden von der Elbe südwestwärts ausbreitende kompakte Wolken, vereinzelt etwas Regen. Höchstwerte zwischen 4 Grad im Harz und 7 Grad auf Borkum. Schwacher bis mäßiger, an der Küste zunehmend frischer Wind aus Nordost bis Ost. In der Nacht zum Montag stark bewölkt, einzelne Schauer, vor allem im Harz als Schnee. Tiefstwerte zwischen -1 Grad im Harz und +5 Grad auf den Inseln. Schwacher bis mäßiger, an der Küste frischer und böiger Nordostwind.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Montag stark bewölkt und gebietsweise Regenschauer, im Bergland teils als Schnee. Tageshöchstwerte bei 3 bis 6 Grad. Mäßig bis frischer Nordostwind, an der See teils stürmische Böen. In der Nacht zum Dienstag weiter stark bewölkt, gebietsweise Regenschauer, teils bis ins Flachland mit nassem Schnee, im Bergland winterlich. Tiefstwerte zwischen -4 Grad im Harz und 3 Grad auf den Inseln. Mäßiger bis frischer Nordostwind.

3.Tag früh

3.Tag spät