Vorhersage Baden-Württemberg

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 16.11.2018, 14.34 Uhr

Mit einer östlichen Strömung bestimmt ein Hochdruckgebiet über Westrussland das Wettergeschehen für Baden-Württemberg. NEBEL: In der Nacht zum Samstag vor allem in der Südhälfte des Bundeslandes lokal Nebel mit Sichtweiten unter 150 m. FROST: In der Nacht zum Samstag recht verbreitet leichter Frost. WIND/STURM: Heute Mittag auf Schwarzwaldhochlagen einzelne stürmische Böen um 65, exponiert Sturmböen um 80 km/h aus Ost. Nachts im unterliegenden Bergland, Samstagvormittag auch in den mittleren Lagen starke bis stürmische Böen um 55 km/h.

aktuelle Warnkarte

heute

Auf exponierten Schwarzwaldlagen Sturmböen. Kommende Nacht lokal Nebel, verbreitet Frost, im Bergland windig.

Heute Nachmittag viel Sonne. Maxima zwischen 4 Grad an der Donau und 10 Grad in der Kurpfalz. Mäßiger, in Böen frischer Ostwind, im höheren Bergland stürmische, exponiert einzelne Sturmböen. In der Nacht zum Samstag zunächst meist klar. Im Süden erneut ausbreitender Hochnebel, vereinzelt Nebel. Bei Tiefstwerten zwischen +2 und -3 Grad Bodenfrost. Im Bergland starke bis stürmische Böen, auf dem Feldberg Sturmböen aus Ost.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Samstag im Süden bis zum Nachmittag Auflösung von Hochnebel und einzelnen Nebelfeldern. Anschließend sonnig, im Norden ganztägig. Höchstwerte von 2 Grad im Bergland und 10 Grad bei Mannheim. Schwacher bis mäßiger Ostwind, in Böen stark auffrischend, in Gipfellagen Sturmböen. In der Nacht zum Sonntag meist klar, am Bodensee örtlich Hochnebelbildung. Tiefstwerte im Frostbereich bei 0 bis -4 Grad. Im Bergland starke bis stürmische Böen, auf Schwarzwaldgipfeln Sturmböen.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Sonntag Sonne satt. Am Bodensee Hochnebel, im Tagesverlauf auflösend. Höchstwerte zwischen 1 und 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost, in Böen auffrischend, im Bergland starke Böen, auf Schwarzwaldgipfeln Sturmböen. In der Nacht zum Montag zunächst klar, später von Norden dichtere Wolken. Meist trocken. Frostig bei Tiefstwerten zwischen 0 und -5 Grad. Im Bergland stark auffrischende Böen, in Schwarzwaldhochlagen Sturmböen aus Nordost.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Montag stark bewölkt, örtlich geringer Schneefall, in tiefen Lagen in Schneeregen übergehend. Vor allem im Bergland örtlich Schneeglätte. Höchstwerte zwischen -2 und +6 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost, in Böen teils stark auffrischend, auf Schwarzwaldgipfeln Sturmböen. In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt und örtlich geringer Schneefall. Frostig bei Minima zwischen 0 und -5 Grad. Im Bergland stark auffrischende Böen, in Schwarzwaldhochlagen Sturmböen aus Ost.

3.Tag früh

3.Tag spät