Vorhersage Baden-Württemberg

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 06.05.2021, 11.11 Uhr

Im Laufe des Tages sowie in der kommenden Nacht überquert ein kleinräumiges jedoch kräftiges Tief die Südhälfte Deutschlands. WIND/STURM: Ab heute Abend mit Schwerpunkt im Süden verbreitet starke bis stürmische Böen bis 60, auf der Alb und im Allgäu bis 70 km/h aus Südwest. Dazu im Schwarzwald Sturmböen bis 85, oberhalb von 1000 m schwere Sturmböen bis 100, auf dem Feldberg orkanartige Böen bis 110 km/h. Ab Freitagfrüh im Bergland und Allgäu weiterhin starke bis stürmische Böen bis 70, auf den Gipfellagen Sturmböen bzw. schwere Sturmböen zwischen 75 und 90 km/h aus West. Sonst nachlassender Wind. GEWITTER/STARKREGEN: Heute Abend und in der Nacht zum Freitag einzelne Gewitter. In Verbindung damit lokal Starkregen mit Mengen um 15 l/qm in kurzer Zeit, Sturmböen bis 85 km/h und kleiner Hagel. In Schauerstraßen auch unabhängig von Gewittern strichweise Starkregen mit Mengen um 20 l/qm in 1 oder wenigen Stunden. DAUERREGEN: Von heute Mittag bis Freitag früh im Schwarzwald schauerartig verstärkter Regen mit Mengen zwischen 30 und 40 l/qm.

aktuelle Warnkarte

aktueller Radarfilm

aktuelle Beobachtungen

heute

Von Westen ausbreitender Regen, abends und in der kommenden Nacht auch Gewitter. Dabei im Süden erneut windig, im Bergland stürmisch.

Heute Mittag meist stärkt bewölkt, lokal Regen, im Allgäu etwas Sonne noch möglich. Im weiteren Verlauf von Südwesten aufziehender Regen, im Schwarzwald zum Teil kräftig. Am Abend einzelne Gewitter. Maximal 7 Grad im Bergland, 12 Grad am Oberrhein. Später auffrischender, im Süden stürmischer Südwestwind, im Hochschwarzwald am Abend schwere Sturm- bzw. orkanartige Böen. In der Nacht zum Freitag regnerisch, vereinzelt auch Gewitter. 8 bis 2 Grad. Im Süden starke bis stürmische Böen, im Bergland Sturm-, am Feldberg orkanartige Böen.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Freitag in der ersten Tageshälfte abziehender Regen, dann von Westen her Mix aus Sonne und Wolken, nachmittags einzelne Schauer. Höchstwerte 7 Grad im Bergland und 14 Grad im Oberrheingraben. Schwacher bis mäßiger Westwind mit frischen bis starken, im Bergland auch stürmischen Böen. In der Nacht zum Samstag Auflockerung, trocken. Tiefstwerte 3 bis -2 Grad, stellenweise leichter Frost mit verbreitet Bodenfrost.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Samstag heiter bis wolkig, meist trocken. Maxima zwischen 14 Grad auf der Alb und 20 Grad am südlichen Oberrhein. Schwacher Wind aus südlicher Richtung. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt, niederschlagsfrei. Minima von 10 bis 4 Grad, vereinzelt Frost in Bodennähe. Auf dem Feldberg starke bis stürmische Böen aus Südwest.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Sonntag viel Sonne, trocken. Höchstwerte zwischen 23 Grad im Bergland und 29 Grad am Neckar. Schwacher Süd- bis Südostwind, zeitweise in Böen auffrischend. Auf dem Feldberg starke bis stürmische Böen. In der Nacht zum Montag von Westen aufziehende Wolkenfelder, in der Früh im äußersten Westen etwas Regen möglich. Tiefstwerte von 15 bis 8 Grad.

3.Tag früh

3.Tag spät